Print vs. Online

Für viele Bosse oder Kunden ist es nicht genug,  in der Online-Ausgabe ihrer wichtigsten Zeitung oder Zeitschrift genannt zu werden. “Das ist klasse, aber wann lesen wir das in der Zeitung?” fragen sie.

Dieser Denkansatz ist zwar nachvollziehbar, wundert mich aber vor allem bei High Tech Unternehmen, bei denen es für die Executives ganz normal ist,  alles Wissenswerte online zu suchen und zu finden.

Hier zwei Möglichkeiten, wie PR-Leute damit umgehen können:

Möglichkeit 1:        Geben Sie Ihrem Boss, was er möchte und verhelfen Sie sich dabei selbst zum Erfolg Wenn Sie einmal das Interesse des Reporters geweckt haben und dabei sind, mit ihm an den Details eines Online-Berichts zu arbeiten, fragen Sie, welche Entwicklungsmöglichkeiten die Story hat.

Wenn der Journalist noch nicht über den tatsächlichen Druck nachdenkt, fragen Sie ihn mit Vorsicht und Taktgefühl: “Was kann ich Ihnen noch anbieten,  um meinen Bericht interessant genug für Ihre gedruckte Ausgabe zu machen?” Mehr Fakten oder was auch immer sich anbietet.

Möglichkeit 2:        Starten Sie einen graduellen Erziehungsprozess.

Zeigen Sie Ihren Bossen zum richtigen Zeitpunkt, wie weit das Web Placement tatsächlich reicht.  Etwa mit Hilfe von Nielsen NetRating Zahlen – das sind die Zahlen der monatlichen Besucher der entsprechenden Seite, die etwa mit der “alten” Auflage zu vergleichen sind. Die New York Times z.B. hat eine Auflage von etwa einer Million, die wenig ruhmreich immer weiter sinkt. Das NetRating liegt allerdings bei etwa 15 Millionen. Diese Zahlen können Sie jederzeit über Ihren Media Service abfragen.

Ein anderer Tipp: Zeigen Sie, wie ein Webplacement über Suchmaschinenergebnisse immer weiterlebt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s