Pitch-Endspurt: die Woche „zwischen den Jahren“

Eine der besten Gelegenheiten zum erfolgreichen Pitch ist in der Tat die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr

Journalisten wollen an Feiertagen nicht arbeiten, brauchen aber dennoch neue Inhalte. Denken Sie mal darueber nach – wenn jemand bei einer Tageszeitung oder einem Blog ein paar Tage ueber Weihnachten und Neujahr frei nehmen moechte sind das Tage, die ueberbrueckt werden muessen. Die Inhalte dafuer muessen im Voraus produziert werden.

 So koennen Sie davon profitieren:

  1. Pitchen Sie die Stories, die Sie vorher nicht anbringen konnten, weil sie keinen hohen Aktualitaetswert haben. Profile von Menschen oder Firmen, die normalerweise genauer unter die Lupe genommen werden, um sicherzustellen, dass sie Nachrichtenwert besitzen, werden zu dieser Zeit des Jahres manchmal sogar mit Handkuss genommen.
  2. Bereiten Sie Stories, die nicht aufgenommen wurden, vorsichtig wieder auf. Machen Sie eine auf das jeweilige Medium zugeschnittene Liste mit den drei oder vier besten Stories, die Ihr zustaendiger Journalist dieses Jahr nicht beruecksichtigt hat. Senden Sie ein freundliches Email, das Ihr Verstaendis darueber, wie viel dieses Jahr los und zu tun war, zum Ausdruck bringt und dass Sie gerne dabei helfen wollen, Inhalt fuer die Feiertage zu bringen. Listen Sie Ihre  Stories mit einem Link – nicht der kompletten Beschreibung – fuer mehr Informationen. Fuer mich funktioniert dieser Trick jedes Jahr wieder.
  3. Heben Sie sich einen oder zwei Pitches fuer die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr auf. Ja, einige Journalisten nehmen sich gerade dann frei. Aber viele – und noch mehr Blogger – tun es nicht. Und sind waehrend dieser Zeit wirklich frustriert, weil es weder gute Quellen noch neue Entwicklungen gibt. Sie koennen einer der Wenigen sein, die sich in dieser Zeit melden und damit Ihre Chancen auf Veroeffentlichung erhoehen!

 Froehliche Weihnachten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s